Haus Bilgraten

Haus Bilgraten

%TMPL:P{"Adelsgeschlecht" Volkes_Stimme="" Wappenbeschreibung="Das Familienwappen zeigt in gespaltenem Schild vorne in blauem Feld einen ziehenden Hirsch in Gold, hinten im goldenen Feld einen Wehrturm in Blau, im Schildfuß eine eingebogene, silberne Spitze in Hermelin. Getragen wird der Schild von zwei steigenden Steinböcken wie Praios' sie schuf. Die Helmzier ist ein kapitales Keilergewaff. " Wappenlink="http://albernia.westlande.info/images_albernia/2/26/Wappen_Bilgraten.jpg" Wahlspruch="Dolore mollitia expellitur (Durch Schmerz wird die Schwäche vertrieben)" Hauptgottheit="Praios, Firun" Herkunft="" Besonderheiten="Ausgeprägte Jagdpassion mit strenger Brauchtumspflege" Bedeutende_Ahnen="Frunus Lupius (Begründer des Hauses), Leugunde von Bilgraten (fiel am BaerenRitterStein)" Stammsitz="Graufurt" Verbreitung="" Oberhaupt="?" Zusammenhalt="" Einfluss="" Bedeutende_Angehoerige="

" Freunde_und_Verbuendete="" Auftreten="Pflichtbewusst, Bescheiden, Götterfürchtig" Briefspiel="(Kenny S)" Quelle="NN 24 " }%

Kategorie: Adelsgeschlecht